Wir helfen Ihnen bei Ihrem Finanzierungswunsch auch trotz eines Schufa Eintrags. Wir zeigen Ihnen die Alternativen zum klassischen Bankkredit und Wege für einen Kredit ohne Schufa!

Kredit trotz Schufa und ohne Schufa Abfrage

Ein Sofortkredit ist auch trotz eines Schufa-Eintrags möglich. Greifen Sie dabei aber nicht zum erstbesten Angebot sondern sondieren Sie sorgfältig den Anbieter aus. Denn es gibt auch den einen oder anderen Anbieter, der gar nicht vor hat Ihnen einen Kredit ohne Schufa zu vermitteln, sondern nur von Ihnen abkassieren möchte! Wir zeigen Ihnen auf wie Sie an einen günstigen Sofortkredit trotz Schufa kommen und dabei nicht unbedingt an einen unseriösen Kreditvermittler geraten. Nehmen Sie sich ruhig die Zeit und lesen Sie unsere hilfreichen und vor allem kostenlosen Tipps wie Sie an einen Kredit ohne Schufa kommen.

Wie bewerten Sie uns? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Geben Sie Ihr Feedback einfach in Form von Sternen ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne - 4,22 von 5 aus 9 Bewertungen.

Was bedeutet ein Schufa-Eintrag?

Ein Schufa-Eintrag bedeutet für die betroffenen Verbraucher immer, dass sie in ihrem Leben eingeschränkt sind. Dies gilt für das Abschließen neuer Handyverträge, immer wieder auch für Mietverträge und ganz besonders für Kredite. Bundesbürger, die einen oder mehrere negative Einträge in der Schufa haben, können keinen Kredit bei einer deutschen Bank erhalten. Banken unterstellen jedem, der eine negative Schufa aufweist, eine schlechte Zahlungsmoral. Es spielt für sie häufig keine Rolle wieso der eine oder andere Eintrag in der Schufa vermerkt ist. Zum Teil können dies sogar Angelegenheiten sein, welche schon längst aus der Welt geräumt wurden oder aber besonders ärgerliche Einträge für die man nicht einmal etwas kann. Als Beispiel sei hier ein Handyvertrag für die Kinder anzuführen, welche die Rechnung nicht bezahlen und aus Scham die ganzen Mahnungen verstecken bis es zu einem Schufa-Eintrag kommt. Für Banken ist es unerheblich wie es zu dem Eintrag gekommen ist. Ist etwas Negatives vermerkt, so erfolgt automatisch eine Absage für Ihren Kreditwunsch. Welche Einträge bei Ihnen vorhanden sind können sie über eine SCHUFA Auskunft erfahren.

Kann ich mit einem Schufa-Eintrag einen Kredit bekommen?

Um trotzdem ein Darlehen zu erhalten, müssen Kreditnehmer dann andere Wege gehen, und über einen Kreditvermittler einen Kredit trotz Schufa-Eintrag aufnehmen. Diese Kredite kommen dann nicht von deutschen Banken, sondern werden meist von Banken aus dem Ausland. Besonders häufig kommen die kreditgebenden Banken aus der Schweiz, weshalb ein Kredit ohne Schufa auch manchmal als Schweizer Kredit bezeichnet wird. Dabei sollte man nicht jedes Angebot annehmen; denn auch hier lohnt sich der Kreditvergleich! Auch wenn Sie dringend die Finanzierung benötigen raten wir Ihnen folgende Punkte bei der Aufnahme von einem Kredit trotz Schufa zu beachten:

Keine Hausbesuche

Wenn ein Vermittler einen Hausbesuch vereinbaren möchte, sollten Sie sofort ablehnen. In der heutigen Zeit ist es gar nicht nötig sich für einen Kreditantrag persönlich beraten zu lassen. Sogenannte Onlineformulare nehmen Ihnen alles ab und navigieren Sie Schritt für Schritt durch den Kreditantrag. Vermutlich möchte der Vermittler in die eignen 4 Wände um Ihnen unnötige Leistungen aufzuschwatzen.

Keine Zusatzleistungen

Wenn der Vermittler Ihnen weitere Finanzdienstleistungen anbietet deutet dies darauf hin, dass dieser gar nicht vor hat Ihnen den Kredit trotz Schufa zu vermitteln, sondern nur die Absicht verfolgt Ihnen eine unnötige Versicherung- oder Anlagepolice zu verkaufen.

Keine Bearbeitungsgebühren

Wenn ein Kreditvermittler von Ihnen für seine Leistung Geld verlang sollten bei Ihnen alle Alarmglocken angehen! Eine Beratung und Vermittlung sollte immer kostenfrei geschehen. Zahlen Sie dabei auch nicht für Informationsunsunterlagen oder Briefgebühren. Bei einem seriösen Anbieter fallen keine Kosten für Sie an!

Woran erkenne ich unseriöse Anbieter und seriöse Anbieter?

Wer einen Schufa-Eintrag hat, kann nicht einfach so große Kreditsummen aufnehmen. Je nach Kreditvermittler sind unterschiedliche Kreditbeträge ohne Schufa-Eintrag möglich. Dies können mal 5.000 Euro sein, aber auch bis 100.000 Euro. Entscheidend dabei ist nicht immer Ihr Schufa-Eintrag, sondern viel mehr Ihr Einkommen. Wenn Sie durch einen blöden Fehler zum Eintrag gekommen sind aber über ein regelmäßiges und gutes Einkommen verfügen, so können Sie durchaus auch höhere Kreditsummen von 10.000 Euro, 20.000 Euro oder auch 40.000 Euro aufnehmen. Ähnlich den Krediten von deutschen Banken können Sie auch bei den Krediten ohne Schufa eine flexible Laufzeit der Kredite zwischen 12 und 120 Monaten wählen.

An der Werbung eines Anbieters können Sie bereits schnell erkennen ob es sich um einen seriösen oder unseriösen Anbieter handelt. Kreditvermittler, die mit Krediten für Arbeitslose und Hausfrauen werben, sind nicht als seriös! Stellen Sie bei solchen Vermittlern erst gar keine Kreditanfrage. Wer weiß wo Ihre Daten bei solchen Anbietern landen. Hausfrauenkredite und Arbeitslosenkredite gibt es nicht, auch nicht als Kredit ohne Schufa-Eintrag. Denn auch bei einem Kredit aus dem Ausland müssen Sie ein Einkommen nachweisen. Sie würden sicherlich doch selber kein Geld an jemanden verleihen, von dem Sie ganz genau wissen, dass Sie es nie wieder zurück bekommen, weil der Kreditnehmer über gar keine Einkünfte verfügt um die Kreditrate zu bedienen.

Ein weiterer Punkt sind die Bearbeitungsgebühren. Ein seriöser Kreditvermittler, der Kredite ohne Schufa vermittelt, verlangt vorab keine Gebühren von den Kreditnehmern. Unseriöse Anbieter, die meist nicht einmal die Erlaubnis zur Kreditvermittlung in Deutschland haben, berechnen hingegen im Voraus Bearbeitungsgebühren, um die Kreditanfrage überhaupt zu bearbeiten. Zahlen Sie nie etwas per Vorkasse! Selbst wenn es um die Vertragsunterlagen per Nachnahme geht. Wenn ein Anbieter von Ihnen vorab Geld für die Bearbeitung verlangt ist dies für Sie ein Indikator von diesem Anbieter Abstand zu nehmen!

Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern

Für einen Kredit trotz Schufa muss die Haushaltsrechnung stimmen

Egal ob es ein Kredit mit oder ohne Schufa ist; für eine erfolgreiche Kreditvergabe muss immer die Haushaltrechnung stimmen. Was sich vielleicht kompliziert anhört ist in Wahrheit sehr einfach. Bei einer Haushaltsrechnung geben Sie Ihre Einnahmen an und stellen diese gegenüber Ihren Ausgaben. Für einen Kredit müssen Sie eine positive Haushaltsrechnung haben, denn nur wenn Sie mehr einnehmen als ausgeben können Sie auch den Kredit abbezahlen. Damit Sie sich etwas darunter vorstellen können haben wir hier eine exemplarische Rechnung aufgeführt:

Nach der Rechnung würden also theoretisch noch über 1000 Euro monatlich für einen möglichen Kredit als monatliche Rate zur Verfügung stehen. Je nach Geldgeber werden aber weitere pauschale Abzüge für z.B. den Lebensunterhalt durchgeführt, womit sich dann die Summe noch einmal verringert. Stellen Sie also nur dann eine Kreditanfrage, wenn Sie bei der ersten (s. oben) Haushaltsrechnung eine positive Differenz erhalten. Liegen Sie bereits dabei in einem negativen Bereich, so sind Ihre Aussichten auf einen Kredit eher schlecht anzusehen. Dabei macht es keinen Unterschied ob Sie den Kredit mit oder ohne SCHUFA beantragen wollen.

So erstellen Sie eine Haushaltsrechnung

Sind die Zinsen viel höher als bei normalen Bankkrediten?

Die Zinsen für Kredite ohne Schufa-Eintrag liegen meist höher als bei einem normalen Ratenkrediten einer deutschen Bank. Dies wird mit dem Ausfallrisiko begründet, das für die Banken besteht, wenn Kredite trotz eines Schufa-Eintrags vergeben werden. Wie bereits im Vorfeld aufgeführt deutet ein Schufa-Eintrag auf eine schlechte Zahlungsmoral hin. Aus diesem Grund fallen die Kreditzinsen bei einem Kredit ohne Schufa meist höher aus. Vergleichen Sie das mit einem Dispokredit. Die Bank gewährt diesen Kredit auch nur mit hohen Zinsen.

Jetzt 100% kostenloses Kredite vergleichen & unverbindliches Angebote einholen!